JEU DU MAIL 2017

CHF 23.00

keine MWSt ausgewiesen. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Grange de Quatre Sous, Assignan


Viognier, Marsanne (bio)

helles Gelb. In der Nase würzig mit Noten von getrockneten, exotischen Früchten. Im Gaumen Citrus, Röstnoten, frisches Obst. Langes, schönes Finale


Biozertifizierung: ecocert

VdP d'Oc


La Grange de Quatre Sous, Assignan


Das Weingut der Grange de Quatre Sous liegt auf dem Hochplateau von Assignan, 30km nordwestlich von Béziers, am Fusse der Montagnes Noirs. Das Klima ist geprägt durch heisse, trockene Sommer und windige, kalte Winter. Niederschläge sind äusserst rar und fallen meist als verheerende Gewitter.
Vor 30 Jahren begann Hildegard Horat als eine der ersten Frauen in Frankreich mit der Kelterung ihrer eigenen Weine die sie heute mit ihrem Mann Alioune Diop zusammen keltert. Das Terroir ist zwar in der AOC klassiert, auf der Grange werden aber ausschliesslich Vin de Pays produziert. Gearbeitet wird streng nach biologischen Richtlinien, die Domaine wird durch ecocert kontrolliert..
Die Reben der Grange wachsen an der Lyre, einer modernen V-förmigen Drahtanlage, die ein optimales Mikroklima ermöglicht. Geerntet wird von Hand, in kleine Komporten. Der Ausbau erfolgt in Inox und Barriques. Hildegard Horat zählt heute zu den besten Weinmacherinnen der Region, ihre Weine überzeugen durch ihre Gradlinigkeit, Reinheit, Sortentypizität und hohe Lagerfähigkeit. Kein Wunder das die Domaine als eines der besten Bioweingüter Südfrankreichs ausgezeichnet wurde.